Stationäres Ingenico iCT220

EC-Terminal
MasterCard Logo
Maestro Logo
VISA Logo
VPay Logo
Amercian Express Logo
Diners Club International Logo

Stationäres Ingenico
EC-Terminal iCT220

  • Höchste Sicherheit entsprechend PCI PED und EMV
  • Beste Performance für schnelle Transaktionen
  • Kontrastreiches Grafikdisplay
  • Kompaktes Design bei optimaler Benutzerfreundlichkeit

Miete ab
2,90€ mtl.

Servicepauschale
6,50€ mtl.

Transaktionsgebühren ab
0,06€ je Tx.


 

Technische Daten

Prozessor

ARM9 & ARM7, 450 MIPS & 50 MIPS

Speicher

32 MB RAM | 128 MB Flash

SAMs

2 SAM-Steckplätze

Kartenleser

Chipkarten: ISO 7816 1-2-3
Magnetkarten: Spur 1/2/3

Display

Grafikfähiges Display, Monochrom
128×64 Pixel, hinterleuchtet

Tastatur

19 Tasten | hinterleuchtet | ZKA-konformer Sichtschutz

Kommunikation

Ethernet, Modem V.34, V.22bis ISDN, RS232, USB Slave/Host
ZVT-Kassenschnittstelle, O.P.I.

Verschlüsselung

SSL- und Bitmapverschlüsselung

Drucker

Grafikfähiger Thermodrucker mit easyload- Mechanismus
58 mm Papierbreite, 18 Zeilen/Sekunde

Stromversorgung

Externes Netzteil 230 V

Farbe

Schwarz/Anthrazit

Maße (B x H x T)

83 x 70 x 185 mm

Gewicht

330 g (ohne Papierrolle)

Einsatzumgebung

5 bis 45 °C
bis 85% Luftfeuchte bei 40 °C

Zahlungsarten

Girocard | Maestro | VPAY
ELV | OLV (online, offline)
Kreditkarten (online, offline)
Geldkarte 3.0

Kundenkarten

Diverse Kunden- und Bonuskarten; weitere auf Anfrage

Zulassungen

electronic cash gem. ZKA TA 7.0
DC POS 2.4, PCI PED 2.0
EMV Level 1 + Level 2

Bestellformular

Loading...

Allgemeine Konditionen

Standardmäßig fallen pro Transaktion 0,09€ Gebühren an.

Freischaltung & Versand

29,00€/einmalig

ISDN-Aufschaltung

0,00€

Konfiguration

0,00€

DSL-Modul

0,00€


Optionale Angaben



Angaben zur Firma



Privatdaten


Abweichende Lieferadresse

Kontodaten


Lastschriftkonto

Lastschriftkonto (nur bei Abweichung vom Gutschriftkonto erforderlich)


Bemerkung

Pro Gerät wird eine einmalige Aufschaltgebühr in Höhe von 29,00€ berechnet.

0
* Pflichtfeld

alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Als kaufmännischer Netzbetreiber hebt sich Japay besonders als servicestarkes Unternehmen hervor.

 

Deshalb arbeitet Japay ausschließlich mit Terminals namenhafter Hersteller, wie Ingenico zusammen. Deshalb ist nicht nur einen reibungslosen Zahlungsvorgang garantieren, sondern auch immer EC Geräte auf dem neuesten technischen Stand. Die Ingenico Gruppe ist der weltweit führende Anbieter, mit 32 Millionen installierten Terminals und Zahlungsverkehrslösungen für jegliche Anwendungsbereiche.

 

 Ingenico bietet sowohl mobile EC-Terminals, wie das IWL 250, sowie auch stationäre Geräte wie ICT 220 und IPP 480, die alle über die neue, von der BaFin ab dem 01.01.18 vorgeschriebene Softwareversion verfügen. Selbstverständlich gehören bei Ingenico EC-Terminals Leistungsmerkmale wie das kontaktlose Bezahlen (NFC) mit Giro- oder Kreditkartenzahlungen zum Standard. Auch die Kassenanbindung ist an fast allen gängigen Kassensystemen über eine Standartschnittstelle möglich.  

Ethernet TCP/IP

 

Alle Ingenico EC-Gerät können an ein Netzwerk integriert werden. Bei einigen Geräten ist der Netzwerkadapter bereits integriert, bei danderen kann durch ein von Japay gelieferter externer Adapter die Anbindung realisiert werden.

 

Eine weitere ideale Geschäftsstellenlösung ist das Ingenico-Telium-Dual-System. Es besteht aus iPP 350 und iCT 220. Durch das Konzept mit zwei Modulen werden alle Anforderungen des Einzelhandels erfüllt. Hierbei steht das iPP350 dem Kunden für alle Kartentypen inkl. NFC und integriertem PIN-Pad zur Verfügung. Das iCT220 steht direkt dem Kassierer zur Verfügung, um den jeweiligen Betrag einzugeben.

Bei der Ingenico IPP 400 Serie handelt es sich um Terminals für den Retail-Bereich, diese werden mit und ohne Drucker angeboten. Diese EC Geräte verfügt über einen Hybridkartenleser, einem Kontaktlosleser sowie einem Touch Screen Display mit intuitiver Bedienoberfläche. Selbstverständlich – wie von Ingenico gewohnt – ist auch diese Serie mit vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten und flexibel erweiterbarem Softwaresystem lieferbar.

 

Für den mobilen Einsatz auf Märkten oder Ausstellungen ist das Ingenico iCMP eine ideale Lösung. Dieses Gerät kann über Bluetooth mit jedem Android- oder iOS Gerät verbunden werden und wird somit über ein Tablet oder Smartphone zu einer mobilen Kasse.

 

Ingenico-Terminals werden neben dem deutschen Markt auch in Öserreich, Niederlanden, Belgien und Luxemburg eingesetzt.